• Startseite

Finale in Stein

Ropeskipping Bayerische Meisterschaften

Am vergangenen Donnerstag nahm die Ropeskipping-Gruppe der Schule, die „Smartie Girls“, an den Bayerischen Meisterschaften in Stein teil. Insgesamt hatten sich neun Schulen qualifiziert und diese waren auch mit einer großen Euphorie am Start. Der Wettbewerb wurde sehr professionell von einer Schülergruppe des P-Seminars vom Gymnasium Stein organisiert und durchgeführt. Das Team des Gymnasiums Ergolding gewann sehr verdient mit 965 Punkten. Die leistungsstarken "Smartie Girls" mussten sich am Ende mit dem 4. Platz und 828,5 Punkten zufrieden geben. In der "Two in One" Disziplin hatte sich die Mannschaft eine Steigerung der Teamsprünge gewünscht, um damit auf dem Podest zu stehen. Leider verpassten sie dieses aber knapp. Dennoch waren die Mädchen sehr zufrieden mit ihrer Leistung und hatten Spaß und Freude am Wettkampf, der ja...  

Erfolgserlebnisse beim Rothenburger Schulcup 2015

Unsere Mädchen erzielten gestern beim Rothenburger Schulcup herausragende Ergebnisse, die an dieser Stelle besonders hervorgehoben werden sollen. Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen nahmen viele verschiedene Schularten wie Grund,- Mittel,- Montessori,- oder Realschule sowie Gymnasium mit gemeldeten Teilnehmern am alljährlichen Schulcup teil. Die fünf bestplatziertesten Schüler/-innen einer Klasse bildeten jeweils ein Team und kamen als Team in die Wertung. Aus unserer Schule waren 44 Schülerinnen aus allen Klassenstufen angemeldet, die mit vollem Elan und jeder Menge Spaß am Wettkampfgeschehen teilnahmen. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Platz 3: Team der 7. Klasse Platz 1: Team der 8. Klasse Platz 1: Team der 10. Klasse Tombolagewinn: Bei der durchgeführten Tombola konnte sich das Team der 8. Klasse...  

Erfolg der Mädelsteams in Dinkelsbühl

Leichtathletikwettbewerb 2015

Am Mittwoch, den 10.06.2015, nahmen unsere sportbegeisterten und hochmotivierten Mädchen mit zwei Teams nach Altersklassen gestaffelt und ihrer Trainerin Adriana Maximiuc am diesjährigen Kreisfinale des Leichtathletikwettbewerbs in Dinkelsbühl teil. Neben unserer Schule gingen außerdem das Gymnasium Rothenburg, das Gymnasium Feuchtwangen sowie das Gymnasium Dinkelsbühl an den Start. Das Team IV/1 (Jahrgang 2002 und jünger) erreichte mit hervorragenden 4874 Punkten den 3. Platz. Das Team III/1 (Jahrgang 2001 und 2000) kam mit sensationellen 5830 Punkten auf den 2. Platz. Insgesamt gaben alle Mädchen ihr Bestes und dürfen stolz auf ihre Leistungen sein, die sie nicht nur für sich selbst, sondern vor allem auch für das ganze Team erzielt haben. Die Mädchen erlebten einen schönen Wettkampftag in Dinkelsbühl und hatten trotz großer...  

Praktische Prüfung im Fach Haushalt und Ernährung

In diesem Schuljahr bestritten 23 Mädchen an insgesamt drei Prüfungstagen die praktische Abschlussprüfung im Fach Haushalt und Ernährung. Die Schülerinnen haben über die vier Schuljahre hinweg in vielen Bereichen rund um das Kochen dazugelernt und konnten im Rahmen der Prüfung ihr Können unter Beweis stellen. Die Prüfungszeit beträgt 240 Minuten, wovon eine halbe Stunde Vorbereitungs- und Planungszeit ist. Die restliche Zeit sind die Mädchen damit beschäftigt, sorgfältig ihre drei zugelosten Gerichte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zuzubereiten. Die Auswahl der Prüfungsmenüs beschränkt sich auf die im HE-Unterricht gelernten und eingeübten Gerichte. Am Ende der Prüfungszeit werden die frisch gekochten und gebackenen Menüs jeweils sechs Lehrkräften serviert, die gerne in den Genuss der Spezialitäten kommen. Es werden ein...  

Zwei intensive Stunden mit vielerlei Eindrücken

Schnuppernachmittag für die künftigen "Neulinge"

Am vergangenen Donnerstag fand an der Realschule Schillingsfürst ein Schnuppernachmittag statt, der ganz im Zeichen des Kennenlernens der Schule und ihrer Vielfalt stand. Die Mädchen und Jungen, die die Möglichkeit haben, die Schule ab September zu besuchen, konnten in den zwei Stunden verschiedene Fächer und Lehrkräfte kennenlernen. Sie hatten große Freude dabei, die sechs abwechslungsreichen Stationen zu durchlaufen und sammelten viele neue Eindrücke und Erfahrungen. Die Lehrerinnen und Lehrer der Schule gestalteten den Nachmittag gemeinsam mit den Tutorinnen aus den 10. Klassen und boten ein buntes Programm für die Neulinge an. Die engagierten Tutorinnen führten die Kinder in Kleingruppen durchs Schulhaus und begleiteten sie von Station zu Station. Zu den Attraktionen des Schnuppernachmittags zählten ein mathematisches Rätsel...  

Theaterstück "Drogen"

Abhängigkeit ist keine Seltenheit

Die Schülerinnen der 7. und 8. Klassen durften am Montag ein Theaterstück mit dem einfachen Titel „Drogen“ besuchen. Die beiden Darsteller des Weimarer Kulturexpress präsentierten am Montag an der Mittelschule in Schillingsfürst dieses kurzweilige Stück, das sehr eindrucksvoll und realitätsnah gestaltet war. Die Schauspieler verwendeten nur wenige Requisiten und Hilfsmittel, um die Handlung darzustellen. Dennoch überzeugte die Vorstellung und stellte die Gefahren der Drogenabhängigkeit deutlich heraus. Das Stück handelt von einem Mädchen und einem Jungen im Alter von 16 Jahren, die sich ineinander verlieben. Der junge Mann greift aufgrund familiärer Probleme zu Drogen und überredet auch seine Freundin dazu, welche aber keinen Gefallen daran findet. Sie versucht im weiteren Verlauf immer wieder, ihn von den Drogen abzubringen,...  

Kann sich mein Kind aussuchen, mit wem es in die 5. Klasse kommen möchte?

Normalerweise JA. Bei der Anmeldung können Wünsche geäußert werden, die wir fast immer erfüllen. Sehr häufig kommen die Kinder aus einer Grundschule auch wieder in eine Klasse.  

Gilt das Zeugnis der MRS auch an anderen Realschulen?

JA. Wir sind eine staatlich anerkannte Realschule, das heißt wir müssen uns in Bezug auf die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern, den zu vermittelnden Stoff, die Notengebung und die Erstellung von Zeugnissen an die staatlichen Vorgaben halten. So können wir allgemein gültige Zeugnisse ausstellen.  

Gibt es ein Internat?

NEIN. Das Internat wurde zu Beginn der 1990er Jahre geschlossen. Wir sind eine normale Tagesschule mit der Möglichkeit der offenen Ganztagesbetreuung, d.h. eine Beaufsichtigung bis 15:50 Uhr wird von Montag bis Donnerstag angeboten.  

Mein Kind ist bekenntnislos. Kann es die MRS besuchen?

JA. Es muss sich allerdings für einen Religionsunterricht entscheiden und an allen Gottesdiensten an der Schule teilnehmen.  

Wie hoch ist das Schulgeld?

Derzeit verlangen wir 35€ im Monat, elf Mal im Jahr, d.h. im August muss kein Schulgeld gezahlt werden. Wir ziehen den Betrag alle zwei Monate von Ihrem Konto ein. Eine Reduzierung des Schulgeldes erfolgt automatisch, wenn Geschwister an der Schule sind, bzw. auf Antrag aus sozialen Gründen.  

Was kostet die Nachmittagsbetreuung?

Derzeit kostet die Nachmittagsbetreuung für einen Nachmittag pro Woche 15 €, für zwei Nachmittage pro Woche 20 €, für drei Nachmittage pro Woche 30 € sowie für vier Nachmittage 40€. Im Schulgeld von 35 € pro Monat ist aller Unterricht enthalten sowie die Wahlfächer. Auch die Übungsstunden der Lehrkräfte sind kostenlos. Jedes Kind, das in der Pädagogischen Betreuung angemeldet ist, geht auch zum Mittagessen. Dieses kostet pro Mahlzeit 3 €.   

Muss ich die Busfahrkarte meiner Tochter selbst bezahlen?

NEIN. Bei der Anmeldung werden automatisch der Verbundpass und die Wertmarken beim Landratsamt beantragt. Alle Schülerinnen werden kostenfrei befördert, sofern es entsprechende Linienbusse gibt. Buslinien und Abfahrtszeiten können im Internet über die Fahrplanauskunft eingesehen werden: http://www.vgn.de  
Aktuellste Nachricht

Festumzug durch die Stadt

Heimatfest in Schillingsfürst

Am Sonntag, den 28.06.2015, nahmen etwa 40 Schülerinnen und einige Lehrkräfte am Festumzug des Schillingsfürster Heimatfestes teil. Das Motto „Schule mit Herz“ war auch an diesem Tag Thema der Fußgruppe. Mit selbst gestalteten Schildern, die mit den Besonderheiten der Schule beschriftet waren, und mit der Animation durch die Theatergruppe „Das Dschungelbuch“ aus dem letzten Schuljahr zog die Gruppe mit den über 60 Vereinen und Gruppen bis zum Festplatz durch Schillingsfürst. Trotz der warmen Temperaturen hatten die Mädchen ihren Spaß und erfreuten die zahlreichen Zuschauer. Das Schlussbanner „Edith-Stein-Realschule Schillingsfürst“ zeigte den vielen Besuchern, wie die Schule ab dem kommenden Schuljahr heißen wird. Auch die Akrobatik-Mädchen begleiteten mit ihren bunten Bändern den Festzug. Besonders erfreulich war, dass auch...  
Weitere Meldungen
Unsere Schule
Mittwoch, 08.07.2015 - Donnerstag, 09.07.2015

Musical "Zickenterror"

Viele "Zicken", ein paar Jungen und ein spektakulärer Wettbewerb. In dem Musical, das am 08.07.2015 und am 09.07.2015 jeweils um 19 Uhr an der Realschule in Schillingsfürst aufgeführt wird, geht es um eine Schulklasse, in der die altersbedingten und üblichen "Zickereien" junger Teenager untereinander Thema sind.  
Mediathek
Termine
Nachmittagsbetreuung

 

Pädagogen unterstützen bei Hausaufgaben

Unsere Schule ist eine offene Ganztagesschule. Wir bieten Ihrem Kind neben einem vielfältigen Angebot an Wahlunterricht - Theater, Sport, Musik, Hauswirtschaft und Sprachen - auch die Möglichkeit sich unter Aufsicht einer Erzieherin in der Pädagogischen Betreuung auf den kommenden Schultag vorzubereiten. Es kann dort Hausaufgaben machen und lernen. Lehrkräfte laden bei Bedarf gezielt zu Intensivierungsstunden ein.

Übertritt

 

Voraussetzungen für den Schulübertritt

Bei einem Notenschnitt von 2,66 in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU im Übertrittzeugnis kann Ihr Kind problemlos in die fünfte Klasse der Realschule Schillingsfürst übertreten.

Falls das nicht der Fall ist und Ihr Kind am Probeunterricht teilnehmen soll, wenden Sie sich bitte an die Schulleiterin Frau Barbara Hofmann. Auch in allen anderen Fragen zum Übertritt oder zum Wechsel an die Schule steht Ihnen die Schulleitung gerne zur Verfügung.

Aktuelle Speisekarte

Abwechslung und Vielfalt -

Täglich wechselnder Speiseplan

Von Montag bis Donnerstag gibt es an der Schule einen täglich wechselnden Speiseplan. Das Essen wird frisch zubereitet und bietet Abwechslung und Vielfalt. Es gibt auch immer ein vegetarisches Gericht.
Hier ein Beispiel für die Auswahl an unserer Schule:
 

Highlights vom 09.03. - 12.03.2015

  • Fleischküchle, Kartoffeln, Kaisergemüse
  • Tortellini mit Käsesoße, Salat
  • Gemüsesuppe, Kaiserschmarrn, Apfelmus
  • Döner, Gemüsebürger, Müsliriegel

 

Kontakt

Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Unter folgenden Daten stehen
wir Ihnen zur Verfügung:

Mädchenrealschule Schillingsfürst
Neue Gasse 17
91583 Schillingsfürst

Telefon: 09868 9860-0
Fax: 09868 9860-60
E-Mail: verwaltung@mrs-schillingsfuerst.de

 
Test